Autor Philipp Vogel, 19.12.22 08:00

Laut einer kürzlich durchgeführten Umfrage zählen globale Führungskräfte Störungen in der Lieferkette zu den grössten Herausforderungen, denen sich ihre Unternehmen heute stellen müssen. Dies überrascht nicht, denn Engpässe in der Lieferkette haben sich weltweit auf fast alle Branchen ausgewirkt. In dem Bemühen, künftige Störungen im Lieferkettenprozess zu vermeiden oder zumindest zu minimieren, entwickeln Unternehmen Strategien zur Entwicklung starker und flexibler Lieferkettennetzwerke.

Unsere Randstad HR-Lösungen können Ihnen helfen, dieses Ziel zu erreichen. Der erste Schritt zum Aufbau eines starken Lieferkettenprozesses besteht darin, sicherzustellen, dass Ihr Unternehmen die richtigen Fähigkeiten erwirbt und die richtigen Talente zur Verfügung hat. Lassen Sie uns zunächst einen genaueren Blick auf die Faktoren werfen, die während der heutigen globalen Pandemie auftreten, und dann die verschiedenen Möglichkeiten erörtern, wie unsere Randstad-Personaldienstleistungen Ihrem Unternehmen helfen können, die Krise in der Lieferkette zu bewältigen.

Laden Sie eine Fallstudie darüber herunter:

wie wir Unternehmen in unbeständigen Zeiten helfen können

Faktoren, die zu den derzeitigen Störungen in der Lieferkette führen

Sicherlich hat die weltweite Pandemie ans Licht gebracht, wie anfällig die globale Lieferkette ist. Aber die Pandemie allein hat die Krise der Lieferkette nicht verursacht, und sie ist auch nicht der Grund dafür, dass diese Krise weiterhin Unternehmen auf der ganzen Welt plagt.

Heutzutage sind viele Lieferkettenprozesse äusserst komplex und hängen von einem Netzwerk von Lieferanten, Händlern und Logistikern ab, um alles synchron zu halten. Schon eine einzige Unterbrechung der Versorgungskette kann einen Welleneffekt in der gesamten Lieferkette auslösen, der nicht nur Ihr Unternehmen betrifft, sondern sich auch auf alle anderen Unternehmen innerhalb des Netzwerks auswirkt. So kostete beispielsweise der Mangel an Halbleiterchips die Automobilindustrie mehr als 110 Milliarden Dollar und betraf alle, von den Autoherstellern über die Autohäuser bis hin zu den Verbrauchern.

Die Instabilität in der Lieferkettenbranche ist auf mehrere Faktoren zurückzuführen, darunter:

die Energiekrise

Unabhängig davon, wo Ihr Unternehmen angesiedelt ist, besteht eine gute Chance, dass es von der anhaltenden Energiekrise direkt oder indirekt erheblich betroffen ist. Da ein grosser Teil der Versorgungskette den Transport von Waren und Gütern von einem Ort zum anderen beinhaltet, wäre jeder Anstieg der Kraftstoffkosten schädlich. Aber die heutigen Gaspreise haben Auswirkungen auf die Unternehmen. In den Vereinigten Staaten sind die Gaspreise um fast 50 % gestiegen. In Europa sind die Kraftstoffkosten in einigen Gebieten um bis zu 700 % gestiegen. Und in China sind die Benzinpreise so hoch wie seit über einem Jahrzehnt nicht mehr.  

Die Kraftstoffpreise sind nicht die einzigen Kosten, die steigen. Viele Länder haben mit einer zunehmenden Inflation zu kämpfen, die die Transportkosten, die Kosten für Lieferungen und sogar die Betriebskosten in die Höhe treibt. Unternehmen müssen sich heute nicht nur darauf konzentrieren, die benötigten Waren und Lieferungen zu sichern, sondern dies auch auf möglichst kostengünstige Weise tun.

ukrainisch-russischer Krieg

Wie bereits erwähnt, kann schon eine einzige Störung in der Lieferkette einen Dominoeffekt auslösen. Die Störung des Krieges zwischen der Ukraine und Russland wirkt sich auf Unternehmen weltweit aus. Studien zufolge sind 600.000 Unternehmen weltweit von Lieferanten aus Russland und der Ukraine abhängig, 90 % davon in den Vereinigten Staaten. Angesichts der Reisebeschränkungen für diese beiden Länder und der kriegsbedingten Produktionsunterbrechungen haben diese Unternehmen Schwierigkeiten, die benötigten Waren zu beschaffen.

Diese Störungen wirken sich nicht nur auf diese 600.000 Unternehmen aus, sondern auch auf alle Unternehmen, mit denen sie zusammenarbeiten. Dieser Welleneffekt führt zu erheblichen Störungen und zwingt viele Unternehmen, sich nach alternativen Lieferanten umzusehen, die dieselben Produkte, dieselbe Qualität und dieselben Kosten bieten können.

FD92FC1C-A5AA-4B3F-A6ED050D08A5E94D

anhaltender Mangel an Arbeitskräften

Während einige glauben, dass sich die „grosse Resignation“ zumindest vorerst verlangsamt hat, wächst der Arbeitskräftemangel weiter an. Eine Studie geht davon aus, dass bis 2030 weltweit über 85 Millionen Arbeitskräfte fehlen werden. Dieser Arbeitskräftemangel hat die Logistikbranche hart getroffen, denn es fehlen wichtige Funktionen wie Maschinenbediener, Packer und Lkw-Fahrer. So war die jüngste Überlastung der Häfen in aller Welt zum Teil auf den anhaltenden Arbeitskräftemangel zurückzuführen.

Der Arbeitskräftemangel wirkt sich nicht nur auf die Lieferkette aus, sondern erschwert es den Arbeitgebern auch, die benötigten Arbeitskräfte einzustellen. Natürlich kann ein kleinerer Talentpool es schwieriger machen, hochwertige Talente zu finden. Ohne einen soliden Rekrutierungsplan und eine Talentstrategie kann es für Unternehmen fast unmöglich sein, die Talente zu finden, die sie für die Zukunft brauchen.

Erfahren Sie mehr über:

Automatisierung durch Randstad HR-Lösungen

wie HR-Lösungen von Randstad helfen können

Der erste Schritt, den Unternehmen durchführen können, um diese Störungen in der Lieferkette abzumildern, ist der Aufbau einer starken Talentstrategie und die Entwicklung eines effizienten Rekrutierungsprozesses, der schnell auf das heutige volatile Umfeld reagieren kann. Unsere Randstad HR-Dienstleistungen können Ihrem Unternehmen dabei helfen, genau das zu erreichen. Im Folgenden finden Sie einige Beispiele dafür, wie eine Partnerschaft mit Randstad die Talententwicklung in Ihrem Unternehmen verbessern kann.

Talente schnell sichern

Als Randstad HR-Lösungspartner haben Sie sofortigen Zugang zu unserem Netzwerk von vorgeprüften Kandidaten. Unser qualifiziertes Rekrutierungsteam kann direkt mit Ihrem Unternehmen zusammenarbeiten, um Kandidaten innerhalb unseres Netzwerks zu identifizieren, die über die von Ihnen benötigten spezifischen Fähigkeiten und Erfahrungen verfügen. Obwohl wir über ein umfangreiches Netzwerk von talentierten Kandidaten verfügen, kommt es vor, dass wir die erforderlichen Fähigkeiten nicht in unserem Talentpool finden können. In diesen Fällen wenden wir eine solide Rekrutierungsstrategie an, um die Talente, die Ihr Unternehmen benötigt, anzuziehen, zu engagieren und zu gewinnen.

Wie bei den meisten unserer Randstad-Dienstleistungen sind auch unsere HR-Lösungen vollständig anpassbar. Ihr Unternehmen kann genau festlegen, welche Aspekte des Rekrutierungsprozesses von unseren Teams übernommen werden sollen. Wir können zum Beispiel mit dem Einstellungsprozess beginnen und die Kandidaten prüfen, und dann kann Ihr Unternehmen die Vorstellungsgespräche für seine besten Kandidaten führen. Andererseits können wir den gesamten Einstellungsprozess von Anfang bis Ende abwickeln, einschliesslich Einarbeitung und Schulung. Sie wählen und wir liefern.

Ganz gleich, welche Dienstleistungen Ihr Unternehmen benötigt, unsere Teams bei Randstad können Ihnen helfen, schneller und besser einzustellen. Mit dem richtigen Team kann Ihr Unternehmen seine Lieferkettenstrategien in die Tat umsetzen.

Aneignung der richtigen digitalen Kompetenzen

Die Entwicklung einer starken und agilen Lieferkettenstrategie erfordert die richtigen Kompetenzen. Dies gilt insbesondere, wenn es um digitale und eher technische Fähigkeiten geht. Nicht nur der anhaltende Arbeitskräftemangel macht es den Arbeitgebern schwer, gute Bewerber zu finden, sondern auch die wachsende Qualifikationslücke erschwert die Suche nach Bewerbern mit diesen sehr gefragten digitalen und/oder technischen Fähigkeiten.

Dank unseres umfassenden Pre-Screening-Prozesses können unsere Teams bei Randstad Sie mit Bewerbern in Verbindung bringen, die über die für Ihr Unternehmen erforderlichen Fähigkeiten verfügen. Unsere HR-Lösungen nehmen Ihnen das Rätselraten bei der Suche nach Bewerbern mit den gewünschten Fähigkeiten ab, was Ihnen einen Vorteil gegenüber Ihrer Konkurrenz verschaffen kann. Wir arbeiten mit Ihrem Unternehmen zusammen, um die spezifischen Fähigkeiten zu ermitteln, die Sie nicht nur heute, sondern auch in Zukunft benötigen. Anschliessend durchsuchen wir unseren umfangreichen Talentpool, um Kandidaten mit den richtigen Fähigkeiten zu finden.

in Randstad-interne Dienstleistungen investieren

Wir bei Randstad wissen, wie viel Zeit und Mühe es kostet, ein Unternehmen zu führen und eine Personalabteilung zu verwalten. Wir wissen, dass Sie sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren müssen und nicht versuchen, Zeit zu finden, um alles zu erledigen, was mit Personalbeschaffung und Personalmanagement zu tun hat. Gleichzeitig wird das Personalmanagement immer wichtiger und ist der Schlüssel zum Erfolg Ihres Unternehmens. . Unsere Randstad Inhouse Services können Ihnen helfen, diesen Druck zu verringern, indem sie viele der täglichen Rekrutierungs- und Planungsaufgaben für Sie übernehmen und gleichzeitig den Talent Lifecycle optimieren.

Unsere Randstad Inhouse Services sind ideal für Unternehmen mit hohem Personalbedarf, z. B. für die Einstellung von Zeitarbeitern oder befristet Beschäftigten. Wir können alle Aspekte des Rekrutierungsprozesses verwalten, wie z. B. die Veröffentlichung von Stellenangeboten, das Screening von Bewerbern, die Planung und Durchführung von Vorstellungsgesprächen, Onboarding und Schulungen. Wir können sogar den Prozess der Schichtplanung für Sie übernehmen. Neben der administrativen Unterstützung steht Ihnen auch ein Expertenteam zur Verfügung, das den Service kontinuierlich optimiert und auf einen unbeständigen Markt vorbereitet ist.  

Das Beste daran ist, dass diese Dienstleistungen auf die spezifischen Bedürfnisse Ihres Unternehmens zugeschnitten sind. Sie bestimmen, welche Aspekte des Rekrutierungs- und Dispositionsprozesses unser Team übernehmen soll und welche Aspekte Sie intern behalten möchten. Randstad Inhouse Services können Ihrem Unternehmen helfen, die Qualität der Einstellungen zu verbessern und die Zeit bis zur Einstellung zu verkürzen, während Sie gleichzeitig Kosteneinsparungen erzielen.

Erfahren Sie mehr darüber, wie unsere Randstad HR-Lösungen Ihrem Unternehmen helfen können, eine Krise zu überstehen. Laden Sie unsere Fallstudie herunter, die zeigt, wie wir einem Unternehmen geholfen haben, sich in der globalen Krise zurechtzufinden.

Laden Sie eine Fallstudie darüber herunter:wie wir Unternehmen in unbeständigen Zeiten helfen können

Kommentar