employer branding in krisenzeiten.

Autor Nadja Hansen, 16.07.20 15:35

Während einer Krise wird deine Employer Brand zu deiner Unternehmensmarke. Bewerber, Mitarbeitende, Kunden und die Gesellschaft ganz allgemein werden die Authentizität, mit der Sie jetzt auftreten, nie vergessen. Da die Coronavirus Pandemie so viele Geschäftsfunktionen beeinträchtigt, stehen Unternehmen auf der ganzen Welt mehr Herausforderungen und Unsicherheiten gleichzeitig gegenüber als je zuvor.

mehr

employer branding während und nach coronavirus.

Autor Jan Denys, 23.06.20 11:20

Die Umfrage der Randstad Employer Branding Studie wurde im Januar 2020 durchgeführt. Damals war China bereits vom Ausbruch des Coronavirus betroffen, während der globale Arbeitsmarkt angespannt war. Dies ist üblicherweise eine gute Voraussetzung für Employer Branding. Eine überragende Mehrheit der Unternehmen begannen, dem Employer Branding mehr Aufmerksamkeit zukommen zu lassen, als sie Schwierigkeiten hatten, offene Stellen zu besetzen.

mehr

ohne bewerbungsschreiben zum traumjob. so gelingt’s mit linkedin.

Autor Véronique Traber, 10.03.20 11:32

In der Schweiz sind gemäss Statista rund 2.8 Millionen Profile von Schweizern auf LinkedIn zu finden. Klar, dass da auch der eine oder andere spannende Job wartet. Wie dein Profil aus der Masse heraussticht, erfährst du hier.

mehr

teambuilding-event – worauf kommt es an?

Autor Katja Steiner, 03.03.20 11:41

Den Teamgeist fördern und damit noch effizienter und erfolgreicher werden – dies ist wohl der Wunsch jedes und jeder Vorgesetzten, wenn es um die Durchführung von Teambuilding-Events geht. Doch damit es beim Teambuilding-Event zum gewünschten Ergebnis kommt, müssen einige Aspekte berücksichtigt werden.  

mehr

weshalb die arbeitgebermarke für die rekrutierung von bedeutung ist.

Autor Samira Aguerguan, 20.02.20 11:12

Nur weil ein Unternehmen eine weithin beliebte Unternehmensmarke hat, bedeutet das nicht zwingend, dass die Organisation als grossartiger Arbeitsplatz wahrgenommen wird. Erfahre hier, wie sich deine Arbeitgebermarke von deiner Brand unterscheidet.

mehr

freiwilligeneinsatz als teambuilding-event.

Autor Katja Steiner, 18.02.20 11:32

Im Rahmen von «Randstad with Heart» haben wir uns 2019 über Caritas-Bergeinsatz sozial engagiert. Während einem halben Tag unterstützte das Management-Team von Randstad Schweiz eine Bergbauernfamilie im Berner Oberland. Ein eindrückliches Erlebnis, welches das Team verband und gleichzeitig eine grosse Unterstützung für die Bauernfamilie war.

mehr

durchstarten mit der industrie 4.0? so funktioniert’s!

Autor Silvio Lusti, 13.02.20 16:08

Die Industrie 4.0 ist in aller Munde. Doch was genau steckt dahinter? Die umfassende digitale Transformation von Produktionsprozessen erschafft ganz neue Möglichkeiten. Wird damit nun alles besser? Und wie passen deine Fähigkeiten da rein? Ich habe mich für dich schlaugemacht.

mehr

kündigung von älteren arbeitnehmenden ー das gilt es zu beachten.

Autor Alain Dupont, 04.02.20 11:43

Ältere Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sind dank ihrer Erfahrung kostbar für ein Unternehmen. Was aber, wenn die Leistungen von Arbeitnehmenden wenige Jahre vor der Pensionierung stark nachlassen und sie sich nicht mehr anpassen können oder wollen? Muss der Arbeitgeber dann die «Faust im Sack machen» und den unbelehrbaren Senior bis zur Pensionierung durchschleppen?

mehr

jobsuche in der schweiz – horrorszenario oder chance?

Autor Véronique Traber, 28.01.20 11:18

Bist du aktuell auf Jobsuche in der Schweiz? Dann begleiten dich vermutlich genau zwei Gefühlsstadien: himmelhochjauchzend und zu Tode betrübt. In kaum einem anderen Bereich zeigen sich die zwei Gesichter des Landes so stark. Welche Chancen und Stolpersteine auf dich warten, erfährst du hier.

mehr

10 tipps, wie du bei der arbeit glücklicher wirst.

Autor Véronique Traber, 21.01.20 11:42

Wir alle wollen an einem coolen Arbeitsplatz arbeiten. Während die meisten Arbeitgeber sich bemühen, eine starke, engagierte, integrative und fröhliche Kultur zu schaffen und zu erhalten, sind auch ihre Möglichkeiten beschränkt. Während Arbeitskultur und Work-Life-Balance eine wichtige Rolle spielen, hast DU den grössten Einfluss auf dein Wohlbefinden am Arbeitsplatz.

mehr