wie randstad bauunternehmen helfen kann, fachkräfte einzustellen

Autor Philipp Vogel, 08.08.22 08:30

Die globale Pandemie wirkte sich auf fast jede Branche negativ aus, auch auf den Bausektor. Einige Baustellen wurden komplett stillgelegt, da diese Projekte als unwesentlich angesehen wurden. Diejenigen Unternehmen, die weiterhin arbeiten konnten, standen vor unvorhersehbaren Herausforderungen, einschließlich Störungen in der Lieferkette, erhöhten Materialkosten und vorübergehenden Schließungen aufgrund von COVID.

mehr

wie man bauarbeiter anzieht

Autor Philipp Vogel, 01.08.22 08:30

Wie viele andere Industriezweige wurde auch der Bau während der Pandemie hart getroffen. Zahlreiche Bauprojekte, auch größere Entwicklungen, wurden als unwesentlich angesehen, was den Bau zum Stillstand brachte. Sogar Unternehmen mit Projekten, die weitergeführt werden durften, sahen sich mit verschiedenen Herausforderungen konfrontiert, wie Arbeitskräftemangel, vorübergehende Stilllegungen aufgrund von Covid-Fällen und Störungen der Lieferkette. Die Anhäufung all dieser Faktoren führte zu einem Verlust von 6,5 Millionen Arbeitsplätzen in der Bauindustrie auf der ganzen Welt und einem Rückgang des BIP von mehr als 60 Milliarden Dollar.

mehr

führende hr-trends im bausektor

Autor Philipp Vogel, 25.07.22 08:30

Die globale Pandemie, die 2020 begann, hatte zweifellos Auswirkungen auf fast jede Branche, und der Bausektor bildet keine Ausnahme. In der Tat ist die Umsetzung der Idee der sozialen Distanzierung am Arbeitsplatz oder sogar die des Homeoffice aufgrund der Natur der Bauarbeiten, also praktische Aufgaben vor Ort, sehr begrenzt. Hinzu kam, dass viele Bauprojekte als unwesentlich galten, wodurch weitere Arbeiten gestoppt wurden.

mehr

welches arbeitsmodell für ihr unternehmen am besten geeignet ist

Autor Philipp Vogel, 18.07.22 08:30

Niemand konnte vorhersehen, welch massive Belastung die globale Pandemie für die Arbeitsplätze rund um den Globus darstellen würde. Innerhalb weniger Monate wurden Millionen von Arbeitnehmern entweder gekündigt oder bis auf Weiteres beurlaubt, Dutzende von Millionen von Arbeitnehmern waren gezwungen, auf Telearbeit umzustellen, und andere wurden als unentbehrliche Arbeitskräfte eingestuft, die mit der Ungewissheit konfrontiert waren, während einer globalen Pandemie zu arbeiten.

mehr

was wir über den betrieb eines hybriden arbeitsplatzes gelernt haben.

Autor Philipp Vogel, 11.07.22 08:30

Es lässt sich nicht leugnen, dass die Auswirkungen von COVID-19 am Arbeitsplatz viele von uns gezwungen haben, unsere derzeitigen Arbeitsmodelle zu überdenken. Auch wenn viele Mitarbeiter bereits aus der Ferne arbeiten, musste unsere Randstad-Zentrale in den Niederlanden auf ein vollständiges Fernarbeitsmodell umstellen.

mehr

dos and don'ts für unternehmen, die einen hybriden arbeitsplatz betreiben.

Autor Philipp Vogel, 04.07.22 08:30

Während die Auswirkungen von COVID-19 allmählich abklingen, stellen sich Arbeitgeber und Arbeitnehmer auf eine weitere Veränderung ein - die Arbeit in einem Markt nach der Pandemie. Viele Arbeitgeber stehen vor der Entscheidung, das während der Pandemie entwickelte Modell der Telearbeit fortzusetzen, alle Mitarbeiter wieder in Vollzeit vor Ort arbeiten zu lassen oder ein neues, hybrides Arbeitsmodell zu entwickeln, das sowohl Tele- als auch Vor-Ort-Arbeitsoptionen bietet.

mehr

führungstipps für die verwaltung eines hybriden arbeitsplatzes.

Autor Philipp Vogel, 27.06.22 08:30

Da sich die Märkte langsam öffnen, beginnen sowohl Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer darüber nachzudenken, wie die Zukunft der Arbeit aussehen wird.

mehr

die rolle der talentbeschaffung im prozess der talentakquise.

Autor Philipp Vogel, 20.06.22 08:30

Angesichts der beginnenden vollständigen Öffnung weiterer Märkte ist deutlich geworden, dass die Welt mit einem globalen Arbeitskräftemangel konfrontiert ist. Die Zahl der  offenen Stellen in den USA ist seit dem 4. Quartal 2019 um 33 % und auf dem australischen Arbeitsmarkt im gleichen Zeitraum um mehr als 50 % gestiegen. In Grossbritannien erreichten die offenen Stellen einen Rekordwert von 1,1 Millionen Stellenangeboten für das dritte Quartal 2021.

mehr

randstad inhouse services - häufig gestellte fragen

Autor Doris Schaad, 13.06.22 10:10

Die Zusammenarbeit mit einem HR-Partner kann Ihrem Unternehmen helfen, die Einstellungsergebnisse zu verbessern, das Engagement der Mitarbeiter zu verbessern und die Gesamtbindungsraten zu erhöhen. Es ist jedoch wichtig zu erkennen, dass nicht alle HR-Firmen gleich sind. Um Ihrem Unternehmen zu helfen, mehr über unsere Randstad Inhouse Services zu erfahren und zu verstehen, was unserem Team hilft, sich von der Konkurrenz abzuheben, haben wir eine Liste mit Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zu unseren Inhouse Services zusammengestellt.

mehr

wie man arbeitskräfte aus dem verarbeitenden gewerbe anzieht.

Autor Doris Schaad, 06.06.22 10:05

Nach Unterbrechungen der Lieferkette, einem erschütternden Arbeitskräftemangel und einer Verlagerung der Verbrauchernachfrage aufgrund von COVID-19 sind viele Unternehmen und Mitarbeiter in der Fertigungsindustrie bereit, zur Normalität zurückzukehren. Während der Arbeitsplatz in der Fertigung möglicherweise nie wieder identisch zu dem vor der Pandemie sein wird, gibt es Anzeichen dafür, dass das Produktionsniveau bereits wieder auf das Niveau vor der Pandemie zurückkehrt.

mehr