Thema: Leadership

X

remote onboarding: neue mitarbeitende virtuell begrüssen.

Autor Philipp Vogel, 21.01.21 10:02

Während Unternehmen in der ganzen Schweiz zu einer Belegschaft wechseln, die nicht mehr alle am gleichen Ort, sondern von zu Hause aus miteinander arbeiten, müssen viele Arbeitgeber ihre Einstellungsprozesse entsprechend anpassen. Eine der grössten Änderungen der Einsatz von Remote Onboarding, um neue Mitarbeitende willkommen zu heissen und auf den neuesten Stand zu bringen.

mehr

so motivieren sie mitarbeitende nach kündigungen.

Autor Anita Reller, 19.01.21 11:27

Kündigungen und Umstrukturierungen können dazu führen, dass sich viele Mitarbeitende, die selbst nicht von der Kündigungswelle betroffen waren, dennoch verärgert, abgelenkt und überarbeitet fühlen. Dies wiederum stellt Führungskräfte vor eine grosse Herausforderung, denn sie müssen Wege finden, damit ihre bestehenden Mitarbeitenden weiterhin motiviert und loyal bleiben.

mehr

in 7 schritten zu leadership 4.0

Autor Nadja Hansen, 11.11.20 16:47

Eine Führungskraft in deinem Unternehmens zu sein, ist vergleichbar mit dem Job eines Kapitäns seines Schiffes: Es ist deine Aufgabe, dein Unternehmen und deine Crew an das gewünschte Ziel zu bringen und euch von Eisberg-ähnlichen Katastrophen fernzuhalten. Und so wie es Richtlinien gibt, die Kapitänen helfen, effektiv ihre Schiffe zu steuern, gibt es auch einfache Praktiken, die dir als Führungskraft helfen können, auf dem Weg zum Erfolg zu bleiben.

mehr